Alte Kirche Bernkastel-Wehlen

Die im Jahr 1669 erbaute Kirche wurde bereits vor etwa 100 Jahren für den Ort zu klein. Nachdem die neue Kirche errichtet war, wurde sie durch Jodocus Prüm zu Armenwohnungen umgebaut. Später gab es die Nutzung als Kindergarten, Vereinsheim und auch Wohnnutzung.

Nur 50 Meter vom Moselufer entfernt bietet sie einen fantastischen Blick auf die weltberühmte Riesling-Lage "Wehlener Sonnenuhr".

 

 

Objekt / Ausstattung

Die "Alte Kirche" in Wehlen

Die erste Bauphase ist abgeschlossen (EG und DG). Mietbar zur Zeit an Wochenenden für bis zu 14 Personen.

Ab Juli 2018 für bis zu 24 Personen, in Bernkastel-Wehlen mit seinen weltberühmten Spitzen-Weingütern gelegen, Kirchgarten mit Grillstation, Gewölbekeller für Feierlichkeiten, Küche mit Ess- und Seminarbereich im 8 Meter hohen Chorraum 

 

Nachher

Küchenansicht aus dem 1. OG

antike Küchenanrichte

Aussparung aus 350 Jahre altem Stein

Kirchentür zum Garten

Küche - Sitzbereich

Küche - Sitzbereich

Küchenansicht

Küche

Impressionen

Kochinsel mit sich gegenüberliegenden Kochfeldern

Die Wolke reduziert den Schall

Küche

Schlafzimmer im EG

Schlafzimmer im EG

Schlafzimmer im EG

Schlafzimmer im EG

Schlafsofa im EG

Schlafzimmer im EG

Badezimmer im EG

Badezimmer im EG

Turmzimmer im 1. OG

Wohnzimmer im DG

Wohnzimmer im DG

Wohnzimmer im DG

Wohnzimmer im DG

Wohnzimmer im DG

Grundriss im EG

Grundriss Obergeschoss

Grundriss im DG

Lage + Umgebung

Brückenstraße 15,  54470 Bernkastel-Wehlen

Die Mosel

Die Mosel fasziniert seit jeher durch ihre landschaftliche Vielseitigkeit.

Der Ortsteil Bernkastel-Wehlen liegt nur 3 km von Bernkastel-Kues mit seinen weltberühmten Fachwerkhäusern und Jugendstilvillen entfernt.

In Wehlen selber sind einige der renommiertesten Riesling-Weingüter Deutschlands ansässig.

Preise + Saison

BAUPHASE 1 - bis Juni 2018 / nur an den Wochenenden mietbar 

Fertiggestellt sind Küche, Wohnzimmer, 2 Familienzimmer für 4 Personen (Doppelbett und Schlafsofa), 3 Doppelzimmer, 4 Bäder, 2 Gäste-WCs.  

Das Haus kostet pauschal € 390,- pro Nacht und kann mit bis zu 14 Personen genutzt werden.

Die Wochenenden gehen immer von Freitag 15.00 Uhr bis Sonntag Abend und werden mit 2,5 Nächten berechnet (€ 975,-).

Die Endreinigungspauschale beträgt € 95,-. Es wird eine Kaution von € 300,- erhoben.

 

 

 

BAUPHASE 2 - ab Juli 2018 

Fertiggestellt: Küche, Wohnzimmer, 2 Familienzimmer für 4 Personen (Doppelbett und Schlafsofa), 2 Dreibettzimmer (Doppelbett und ein Einzelbett), 5 Doppelzimmer, 6 Bäder, 2 Gäste-WCs.  

Das Haus kostet pauschal € 790,- pro Nacht und kann mit bis zu 24 Personen genutzt werden. Mindestaufenthalt 2 Nächte.

Die Wochenenden gehen immer von Freitag 15.00 Uhr bis Sonntag Abend und werden mit 2,5 Nächten berechnet (€ 1.975,-). Die Endreinigungspauschale beträgt € 195,-. Es wird eine Kaution von € 300,- erhoben. 

Sämtliche Nebenkosten und WLAN-Zugang sind im Mietpreis enthalten. 

Bettwäsche und Handtücher können mitgebracht oder gegen eine Gebühr von € 10,- pro Person vor Ort geliehen werden.

 

Feiertage, Brückentage 3,5 bzw. 4,5 Nächte, Weihnachten und Ostern (Mindestaufenthalt 7 Nächte): Tagespreis € 890,-

Silvester (Mindestaufenthalt 7 Nächte): Miete € 6.500,-.

 

Die Konditionen als Fotolocation und Filmlocation bitte anfragen.

 

Aufgrund der Größe des Hauses und der Vielzahl der Gäste sind Haustiere leider nicht gestattet.

Da sich die Kirche im Zentrum des Dorfes befindet, müssen die allgemeinen Regeln der Nachtruhe ab 22.00 Uhr eingehalten werden.

Verfügbarkeit + Kontakt

Datenschutz*

Vorher

Der Hauschwamm hat sich durch das undichte Dach über Jahre ausbreiten können.

 

Der Hausschwamm hinterlässt Spuren.

Auch hier ist der Hausschwammbefall schon erkennbar.

zweite Problematik: Schimmel an allen Wänden

Schimmel und Feuchtigkeit: keine gute Kombination

Auch die Bäder benötigten eine Rundum-Sanierung.

drittes Problem: aufsteigende Feuchtigkeit

auch im Chorbereich

Der über Jahre durch die defekten Dachrinnen tropfende Regen hat die Fassade stark in Mitleidenschaft gezogen.

Hier noch besser erkennbar.

Fassaden- und Fensterschäden

aufsteigende Feuchtigkeit

Durch einen nicht reparierten Hagelschaden hat es über Jahre ins Gebäude geregnet.